Shouds wurde als Begriff für die monatlichen Treffen des amerikanischen Crimson Circle geprägt. Geoffrey Hoppe

(unterstützt von seiner Frau Linda) channelt hierbei Botschaften von Engelwesenheiten.

 

Die Treffen können hier über das Internet live angehört und angesehen werden.

 

Die offiziellen deutschen Übersetzungen finden sich auf der Seite http://to-be-us.de (PDF-Format)